BÖRSENLEXIKON ARTIKEL

free online dating sim games for guys aktuelle single charts deutschland 2013, single charts deutschland november 2013

christliche singles österreich Anleihe, indexgebundene (inflation-indexed bond; bond bearing interest and paid off in accordance with an index; index-linked bond)

Festverzinsliches Wertpapier, bei dem der Rückzahlungsbetrag und die Zinsen an die allgemeine Preisentwicklung (in der Regel an den Preisindex der Lebenshaltung [Index der Verbraucherpreise]) gebunden sind. In Deutschland waren bis zum Beginn der Währungsunion am 1. Jänner 1999 solche Anleihen gesetzlich verboten; auch in den USA sind sie erst seit 1977 erlaubt. -Der Bund hat in Deutschland erstmals im März 2006 eine zehnjährige inflationsgeschützte Anleihe (auch Inflationsbond genannt) begeben; das Ziel ist, fünf Prozent der Staatschuld durch solche Titel zu decken. Siehe Break-even-Inflationsrate, Emission, indexierte, Hafen, sicherer, Indexanleihe, Indexfonds, Swap, inflationsindexierter, Zinsswap. Vgl. Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Juli 2001, S. 36; Monatbericht der EZB vom Dezember 2003, S. 33 ff., Monatsbericht der EZB vom Juli 2006, S. 33 ff. (Renditeschätzung für inflationsindexierte Anleihen in Bezug auf andere Messgrössen), Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom Oktober 2006, S. 15 ff. (ausführliche Darstellung mit Übersichten und Literaturhinweisen), S. 40 f. (Duration bei inflationsindexierten Staatsanleihen), S. 41 (Rendite-Differenz zwischen normalen und inflationsgeschützten Anleihen als Mass für die von den Marktteilnehmern erwartete Inflationsrate), Monatsbericht der Deutschen Bundesbank vom August 2007, S. 36 f. (Schätzung der Nullkupon-Zinsstruktur; Übersichten).

english dating sites in germany © Universitätsprofessor Dr. Gerhard Merk, Universität Siegen